Chelattherapie in der Naturheilpraxis von Stephan Weber

Die Chelat-Therapie ist eine Behandlung gegen die sogenannten „Freie Radikale“ im Körper. Der Ausdruck „Freie Radikale“ ist die wissenschaftliche Bezeichnung für aggressive Substanzen, die sich u.a. durch das Zusammentreffen von Sauerstoff und Schwermetallen in unserem Körper bilden können.

Mit Hilfe der Chelat-Therapie können diese Substanzen abgefangen und der Ausscheidung zugeführt werden, damit sie im Körper keinen Schaden mehr anrichten können. Diese Form der Therapie ist in den 30er Jahren entwickelt worden, ursprünglich um starke Schwermetallbelastungen zu therapieren.

Man nahm an, dass die Chelat-Therapie ihren Therapieeffekt durch die Veränderung des Calciumstoffwechsels entfaltet, indem überschüssiges Calcium aus den Gefäßen gelöst und aus dem Körper ausgeschieden wird. So werden die Arterien von ihren Ablagerungen befreit und ein normaler Durchfluss ermöglicht.

Diese Auffassung ist allerdings nur zum Teil richtig, denn wichtiger ist, dass das Chelat eine Anziehungskraft zu Metallen wie Eisen und Kupfer sowie toxischen (giftigen) Schwermetallen wie Blei, Quecksilber und Kadmium besitzt, die potentielle Katalysatoren von überschüssigen freien radikalen Reaktionen sein können.

Heute dagegen ist bewiesen, dass die freien Radikale mitverantwortlich für die Entwicklung der Alterskrankheiten wie Krebs, senile Demenz (Altersverwirrtheit), Arthritis oder Arteriosklerose sein können. „Freie Radikale" entstehen bei einer unausgewogenen Lebensführung.

Falsche Ernährung, Nahrungsmittelzusätze, Konservierungsmittel, Umweltgifte, Rauchen, Stress, übermäßig zuckerhaltige Speisen und Getränke sowie einige Inhaltsstoffe von Medikamenten führen dazu, dass sich im Körper zu viele aggressive Substanzen bilden, die ihm langfristig schaden. Die Chelat-Therapie hilft nach unseren Erkenntnissen dem Körper sich selbst zu regenerieren. Gleiches gilt, um Verkalkung vorzubeugen, etwa dann, wenn in der Familie bereits Fälle von Verkalkung existieren.

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns!