Kinesio Taping in Hamburg-Wandsbek

Beim Kinesio Taping handelt es sich um eine Behandlungstechnik für Erkrankungen und Beschwerden des Stütz-und Bewegungsapparates. An der betroffenen Stelle werden elastische Klebebänder (Tapes) auf die Haut aufgebracht.

Die Tapes bestehen aus einem Baumwollgewebe mit einer selbstklebenden Acrylbeschichtung. Sie sind atmungsaktiv, wasserdurchlässig und ähnlich elastisch wie die menschliche Haut. Kinesio Tapes verbessern die Gelenk- und Muskelfunktion.

Sie steigern die Durchblutung und den Lymphabfluss, so dass die Muskulatur entspannt und das Gewebe abschwellen kann. Auch Schmerzzustände lassen sich durch eine Tape Anlage deutlich reduzieren. Hilfreich kann das Kinesio Taping bei folgenden Erkrankungen sein:

  • Beschwerden der Wirbelsäule
  • Schulterschmerzen
  • Tennis- und Golferellenbogen
  • Kniegelenksbeschwerden
  • Lymphödemen
Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns!